Nr:

56

Alarmierung:

16.9.2021 - 12:40 Uhr

Art:

Hilfeleistung

Ort:

Neu Karstädt - B191

Kräfte:

HLF, TLF

+ Feuerwehr Karstädt

Bericht:

Die Feuerwehren wurden zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert.

Am Einsatzort befand sich ein Transporter in Seitenlage. Die Person war mit dem Arm unter dem Fahrzeug eingeklemmt. Nachdem gegen Abrutschen, Brand und Verkehr gesichert war, wurde die Person durch den Einsatz des hydraulischen Rettungsgerätes befreit und dem Rettungsdienst übergeben. Im Anschluss erfolgten weitere Sicherungsmaßnahmen und das Batteriemanagement.

Nach Abschluss der Maßnahmen und Rücksprache wurde der Einsatzort der Polizei übergeben und eingerückt.

56. VKU 1
56. VKU 3
56. VKU 2

Nr:

55

Alarmierung:

1.9.2021 - 12:38 Uhr

Art:

Hilfeleistung

Ort:

Grabow - Schillerplatz

Kräfte:

HLF

Bericht:

Die Feuerwehr wurde zu einer Türöffnung alarmiert.

Am Einsatzort wurde ein Notfall vermutet. Durch die Leitstelle wurde der Einsatz jedoch auf Anfahrt abgebrochen, da die Hausverwaltung mit Schlüssel vor Ort war und Rettungsdienst sowie Polizei Zutritt verschaffte.

Daraufhin stellte die Feuerwehr die Einsatzbereitschaft wieder her.

Nr:

54

Alarmierung:

29.8.2021 - 0:01 Uhr

Art:

Brand

Ort:

Grabow - St. Pauli

Kräfte:

HLF, TLF, MZTF, MTF

+ Feuerwehr Wanzlitz

Bericht:

Die Feuerwehren wurden zu einem PKW-Brand alarmiert.

Vor Ort bestätigte sich die Meldung nicht. Der Brand im Motorraum des PKWs war bereits durch die Polizei gelöscht. Die Kameraden kontrollierten mittels Wärmebildkamera den Motorraum und stellten fest, dass keine weiteren Maßnahmen erforderlich waren.
Daraufhin wurde der Einsatzort der Polizei übergeben und zum Standort zurückgekehrt.

Nr:

53

Alarmierung:

15.8.2021 - 4:13 Uhr

Art:

Brand            

Ort:

Ludwigslust - Neustädter Straße

Kräfte:

LHF, TLF, LF

+ Feuerwehr Ludwigslust

+ Feuerwehr Techentin

+ Feuerwehr Neustadt-Glewe

Bericht:

Die Feuerwehren wurden zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage im Ludwigsluster Krankenhaus alarmiert. 

Die örtlich zuständigen Wehren erkundeten die Lage vor Ort. Ein technischer Defekt an einem elektrischen Gerät gab Anlass zur Alarmierung. Die Kräfte aus Grabow konnten somit kurz vor Ankunft den Einsatz abbrechen.

Am Einsatzort wurde das Objekt der Hausverwaltung übergeben und die Anlage zurückgesetzt.

Nr:

52

Alarmierung:

7.8.2021 - 0:28 Uhr

Art:

Hilfeleistung

Ort:

Grabow - Grüner Steig

Kräfte:

HLF, MZTF

Bericht:

Die Feuerwehr wurde zu einer Türöffnung alarmiert. 

Am Einsatzort wurde die betroffene Wohnung ermittelt. Mit der, hinter der Tür gestürzten, Person konnte durch ein angekipptes Fenster kommuniziert werden. Zur Wohnung wurde sich mittels Fensteröffnungswerkzeug durch das Fenster Zugang verschafft. Die Person wurde dem Rettungsdienst übergeben.

Nach Rückpsprache mit Rettungsdienst und Polizei konnten die Kräfte der Feuerwehr den Einsatz beenden.

Nr:

51

Alarmierung:

31.7.2021 - 21:58 Uhr

Art:

Brand            

Ort:

Grabow - Am Markt

Kräfte:

HLF, LHF

+ Feuerwehr Wanzlitz

Bericht:

Die Feuerwehren wurden zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert. 
Am Einsatzort wurde das Objekt erkundet. Eine optische Schadenslage war nicht festzustellen. Daraufhin wurde von einer Fehlauslösung durch techn. Defekt ausgegangen.
Nach dem Zurücksetzen der Anlage kehrten alle Kräfte wieder zum Standort zurück.

Nr:

50

Alarmierung:

28.7.2021 - 14:47 Uhr

Art:

Brand            

Ort:

Kolbow - Auf dem Berg

Kräfte:

TLF, LHF

+ Feuerwehr Zierzow

+ Feuerwehr Balow

Bericht:

Die Feuerwehren wurden zu einem Flächenbrand alarmiert. 
Am Einsatzort stand ein Getreidefeld in Brand. Durch schnelles Eingreifen der Landwirte beschränkten sich Tätigkeiten auf Restlöscharbeiten durch die Tanklöschfahrzeuge. Die nicht geländegängigen Fahrzeuge richteten die Löschwasserentnahmestelle ein.
Nach etwa einer Stunde konnten alle Kräfte den Einsatzort wieder verlassen.

Nr:

49

Alarmierung:

27.7.2021 - 4:51 Uhr

Art:

Hilfeleistung

Ort:

Grabow - Grüner Steig

Kräfte:

HLF, MZTF

Bericht:

Die Feuerwehr wurde zu einer Türöffnung alarmiert. 

Am Einsatzort war der Rettungsdienst bereits vor Ort. Mit der hinter der Tür gestürzten Person konnte eingeschränkt kommuniziert werden. Zur Wohnung wurde sich mittels Fensteröffnungswerkzeug durch ein angekipptes Fenster Zugang verschafft. Die Person wurde dem Rettungsdienst übergeben und dieser im Anschluss durch eine Tragehilfe unterstützt.

Nachdem die Person im Rettungswagen versorgt wurde, konnte der Einsatz beendet werden.

Nr:

48

Alarmierung:

20.7.2021 - 15:49 Uhr

Art:

Brand            

Ort:

Dambeck - Ausbau

Kräfte:

TLF, LF

+ Feuerwehr Dambeck

+ Feuerwehr Balow

+ Feuerwehr Brunow
+ Feuerwehr Dallmin (Brandenburg)

+ Feuerwehr Klüß

+ Feuerwehr Ludwigslust
+ Feuerwehr Zierzow

+ Gefahrgutzug LUP West
+ Gefahrgutzug LUP Ost (ZF)

Bericht:

Die Einheiten wurden zu einem Gefahrstoffbrand alarmiert. 
Am Einsatzort kam es zu einem Brand auf dem Gelände einer Biogasanlage. Die Kameraden aus Grabow wurden, aufgrund des Verdachts eines  Schwefelaustritts mit dem Gefahrgutzug alarmiert.
Vor Ort wurden Messungen durchgeführt. Diese ergaben keine Gefahr durch den Stoff. Der Gefahrgutzug konnte daraufhin die Einsatzstelle wieder verlassen. Das Löschgruppenfahrzeug war in die Löschwasserversorgung eingebunden und verblieb daher ca. 5 Std. vor Ort bis Ablösung eintraf.

Die örtlich zuständigen Feuerwehren blieben zur Brandwache am Einsatzort.

48. Biogasanlage 3
48. Biogasanlage 2
48. Biogasanlage 1

Nr:

47

Alarmierung:

13.7.2021 - 12:45 Uhr

Art:

Hilfeleistung

Ort:

Grabow - Große Straße

Kräfte:

HLF

Bericht:

Die Feuerwehr wurde zu einer Türöffnung alarmiert. 

Laut Meldung rief eine Person aus einer Wohnung um Hilfe. Am Einsatzort angekommen wurden die Kräfte über Funkmeldeempfänger darüber informiert, dass der Einsatz abgebrochen werden kann.

Daraufhin kehrten die Kräfte zum Standort zurück.

Nr:

46

Alarmierung:

12.7.2021 - 4:50 Uhr

Art:

Brand            

Ort:

Dadow - Lange Straße

Kräfte:

TLF, LHF, LF, MZTF + FwA Schlauch

+ Feuerwehr Dadow

+ Feuerwehr Eldena

+ Feuerwehr Boek/Gorlosen

Bericht:

Die Feuerwehren wurden zu einem Flächenbrand alarmiert. 
Am Einsatzort bafenden sich Heuballen im Entstehungsbrand. Die Kräfte aus Grabow mussten vor Ort nicht tätig werden.

Die Wehren vor Ort fuhren die Ballen mit Agrartechnik auseinander und löschten diese ab. Der Einsatz war nach etwa zwei Stunden beendet.

Nr:

45

Alarmierung:

9.7.2021 - 13:11 Uhr

Art:

Hilfeleistung

Ort:

Grabow - Marktstraße

Kräfte:

HLF

Bericht:

Die Feuerwehr wurde zu einer Ölspur alarmiert. 

In Folge eines Motorschaden hatte ein PKW eine Natursteinfahrbahn auf etwa 200 m mit Kraftstoff verunreinigt. Nach Sicherungsmaßnahmen wurde die Umweltgefahr mittels Streubindemittel ums Fahrzeug und Bioversal auf der Strecke beseitigt.

Nachdem die Fahrbahn gereinigt war rückten die Kräfte wieder ein.

Nr:

44

Alarmierung:

8.7.2021 - 21:32 Uhr

Art:

Brand            

Ort:

Grabow - Prislicher Straße

Kräfte:

HLF, TLF, LF
+ Feuerwehr Wanzlitz

Bericht:

Die Feuerwehren wurden zu einem Flächenbrand alarmiert. 
Laut Meldung lag eine unklare Rauchentwicklung vor. Am Einsatzort wurde die Lage erkundet. Zeitnah wurde festgestellt, dass es sich um ein Lagerfeuer in einer Feuerstätte handelte.

Daraufhin rückten die Kräfte wieder ein und beendeten den Einsatz ohne tätig zu werden.

Nr:

43

Alarmierung:

5.7.2021 - 22:47 Uhr

Art:

Brand            

Ort:

Grabow - Neue Straße

Kräfte:

HLF, TLF, LHF, MZTF

Bericht:

Die Feuerwehr wurde zu einem Objektbrand alarmiert. 
Der Anrufer gab bei der Leitstelle eine Rauchentwicklung an. Am Einsatzort wurde die Lage erkundet. Zügig wurde festgestellt, dass es sich um ein bewachtes Lagerfeuer handelte.

Daraufhin rückten die Kräfte wieder ein und beendeten den Einsatz ohne tätig zu werden.

Nr:

42

Alarmierung:

30.6.2021 - 16:50 Uhr

Art:

Hilfeleistung

Ort:

Ludwigslust - Lindenstraße

Kräfte:

TLF, LHF

Bericht:

Die Feuerwehr wurde zu einem Wasserschaden alarmiert. 

Am Einsatzort stand der Kellerbereich eines Mehrfamilienhauses ca. 40 cm unter Wasser. Dieser wurde mittels eingesetzter Turbo-Tauchpumpe leergepumpt.

Nachdem das Wasser auf ein Minimum aus dem Keller gepumpt war, wurde der Einsatzort den Bewohnern übergeben.

Nr:

39-41

Alarmierung:

30.6.2021 - 15:12 Uhr

Art:

Hilfeleistung

Ort:

Ludwigslust - Wöbbeliner Straße

Kräfte:

TLF, LHF

Bericht:

Die Feuerwehr wurde zu Wasserschäden alarmiert. 

Vor Ort mussten mehrere Keller in einem Straßenzug mit Wasser vollgelaufen und mussten leergepumpt werden. Hierzu wurde jeweils die elektrische Tauchpumpe eingesetzt. Die Maßnahmen erfolgten gemeinsam mit dem Technischen Hilfswerk.

Nach Abschluss der Maßnahmen wurde die Einsatzorte an ihre Eigentümer übergeben.

Nr:

38

Alarmierung:

30.6.2021 - 13:07 Uhr

Art:

Hilfeleistung

Ort:

Grabow - Trotzenburg

Kräfte:

TLF, MTF

Bericht:

Die Feuerwehr wurde zu einem Wasserschaden alarmiert. 

Am Einsatzort war der Kreuzungsbereich einer kommunalen Straße mit Regenwasser überflutet. In Zusammenarbeit mit dem Bauhof der Stadt wurden die Sieleinläufe frei gelegt und das Wasser mittels Turbo-Tauchpumpe abgepumpt.

Nach abschließender Kontrolle wurde der Einsatzort dem Leiter des Bauhofs übergeben.

Nr:

37

Alarmierung:

30.6.2021 - 12:55 Uhr

Art:

Hilfeleistung

Ort:

Grabow - Kiebitzweg

Kräfte:

HLF, TLF, MZTF, MTF

Bericht:

Die Feuerwehr wurde zu einem Wasserschaden alarmiert.

Vor Ort stand eine Lagerhalle etwa 10 cm unter Wasser, Tendenz steigend. Die Schmutzwasserpumpe wurde in Stellung gebracht und das Wasser so aus der Halle gepumpt.

Da der Einsatzerfolg verhältnismäßig gering war, weil Regenwasser stetig nachlief, wurde mit der Eigentümerin abgestimmt den Einsatz zu beenden.

Nr:

36

Alarmierung:

30.6.2021 - 12:46 Uhr

Art:

Hilfeleistung

Ort:

Grabow - Mühlenstraße

Kräfte:

HLF, MZTF, MTF

Bericht:

Die Feuerwehr wurde zu einem Wasserschaden alarmiert.

In einer Wohnung drang Wasser aus der Dusche in den Wohnbereich. Mittels Schmutzwasserpumpe wurde versucht das Wasser aus der Wohnung zu Pumpen. Da der Wasserstand zu gering wurde, konnten die Maßnahmen frühzeitig eingestellt werden.

Nach Rücksprache mit dem Eigentümer wurde der Einsatz beendet.

Nr:

35

Alarmierung:

27.6.2021 - 17:27 Uhr

Art:

Hilfeleistung

Ort:

Grabow - Willi-Fründt-Straße

Kräfte:

HLF, LHF

Bericht:

Die Feuerwehr wurde zu einer Ölspur alarmiert. 

Bei der Erkundung wurde eine Kraftstoffspur an mehreren Einsatzorten im Stadtgebiet festgestellt. Die Stellen wurden abgesichert und der Kraftstoff mittels Bioversal neutralisiert.

Nach abschließender Kontrolle wurde der Einsatz beendet.

Nr:

34

Alarmierung:

20.6.2021 - 22:25 Uhr

Art:

Brand            

Ort:

Dadow - K49

Kräfte:

TLF, LF, MZTF

+ Feuerwehr Dadow

+ Feuerwehr Eldena

+ Feuerwehr Boek/Gorlosen

Bericht:

Die Feuerwehren wurden zu einem Flächenbrand alarmiert. 
Vor Ort verschärfte sich das Stichwort. Es brannten eine Vielzahl von Reifen, Bäumen und Vegetation auf einem Feld. Der Flächenbrand drohte sich auszubreiten und die Brandbekämpfung gestaltete sich, aufgrund der hohen Hitze und mangelnden Löschwasserversorgung, schwierig. Es wurden mehrere B- und C-Rohre durch Trupps unter Atemschutz vorgenommen. Zunächst wurde Löschwasser aus den Fahrzeugtanks der Tanklöschfahrzeuge genutzt. Im weiteren Verlauf diente ein Bach an der Kreisstraße als Wasserentnahmestelle für Tragkraftspritze und Vorbaupumpe. Löscherfolg stellte sich erst nach massiver Nutzung von Löschschaum ein.

Nachdem die Schaumdecke ausreichend geschlossen war kehrten die Kräfte aus Grabow, nach Abmeldung beim Einsatzleiter, zum Standort zurück. 

34. Dadow Reifen 1
34. Dadow Reifen 2
34. Dadow Reifen 3
34. Dadow Reifen 4

Nr:

33

Alarmierung:

18.6.2021 - 23:16 Uhr

Art:

Brand            

Ort:

Grabow - Goethestraße

Kräfte:

HLF, LHF, LF

+ Feuerwehr Wanzlitz

Bericht:

Die Feuerwehren wurden zu einem Objektbrand alarmiert. 
Nach der Erkundung, da der Einsatzort nicht exakt bekannt war, fanden die Kameraden zwei Feuer im Waldgebiet. Eines war ein Haufen Totholz, das andere eine Hecke. Da das Tanklöschfahrzeug noch in Einsatznr. 32 gebunden war und Löschwasserversorgung eingeschränkt, wurde das TLF Wanzlitz nachalarmiert. Die Feuer wurden mit je einem C-Rohr bzw. S-Rohr gelöscht. Die Löschfahrzeuge pendelten zwischen Hydrant und Einsatzort zur Wasserversorgung.

Nach ca. 90 min waren beide Feuer gelöscht und das Umfeld umfassend kontrolliert. Daraufhin wurde nach Rücksprache mit der Polizei der Einsatz beendet.

Nr:

32

Alarmierung:

18.6.2021 - 20:13 Uhr

Art:

Brand            

Ort:

Wöbbein - Am Funkamt

Kräfte:

TLF

+ Feuerwehr Wöbbelin-Dreenkrögen
+ Feuerwehr Brenz

+ Feuerwehr Hohewisch

+ Feuerwehr Kummer

+ Feuerwehr Ludwigslust
+ Feuerwehr Lübbendorf

+ Feuerwehr Neustadt-Glewe
+ Feuerwehr Rastow

+ Feuerwehr Techentin

Bericht:

Die Feuerwehren wurden zu einem Waldbrand alarmiert. 
Am Einsatzort befanden sich bereits andere Kräfte. Es brannten etwa drei Hektar einer munitionsbelasteten Waldfläche. Daher wurde das Feuer nicht aktiv bekämpft, sondern kontrolliert brennen lassen.

Das Tanklöschfahrzeug bekam den Auftrag Feuerriegel feucht zu halten und zu kontrollieren sowie aufgestapeltes Holz mit Löschschaum zu bedecken. Neben Löschfahrzeugen wurden auch eine Drohne und Spezialgerät zur Waldbrandbekämpfung vom Landkreis eingesetzt.

Nach etwa 11 Std. ist das Fahrzeug zum Standort zurückgekehrt. Das Feuer war zu diesem Zeitpunkt noch nicht aus aber unter Kontrolle.

Nr:

31

Alarmierung:

14.6.2021 - 10:46 Uhr

Art:

Brand            

Ort:

Grabow - Birkenweg

Kräfte:

HLFTLF

+ Feuerwehr Wanzlitz

Bericht:

Die Feuerwehren wurden zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einem holzverarbeitenden Betrieb alarmiert. 
Vor Ort wurde der ausgelöste Melder im Bereich eines Hobels überprüft. Ein Bauteil des Hobels ist heiß gelaufen, woraufhin die bauliche Löscheinrichtung anlief. Die betroffene Welle wurde mittels Wärmebildkamera überprüft. Nachdem die Temperaturen ausreichend niedrig waren, konnte die Anlage zurückgesetzt werden.

Im Anschluss wurde der Einsatzort dem Betreiber übergeben und eingerückt.

Nr:

30

Alarmierung:

12.6.2021 - 12:18 Uhr

Art:

Hilfeleistung

Ort:

Grabow - Hufenweg

Kräfte:

HLF, MZTF

Bericht:

Die Feuerwehr wurde zu einer Türöffnung alarmiert. 

Am Einsatzort wurde ein Notfall vermutet, da eine Person längere Zeit nicht gesehen wurde und die Tür nicht öffnete. Die Wohnungseingangstür wurde gewaltsam geöffnet. In der Wohnung befand sich die vermisste Person allerdings nicht.

Nach Abschluss der Maßnahmen wurde der Einsatzort der Polizei übergeben und der Einsatz beendet.

Nr:

29

Alarmierung:

12.6.2021 - 1:37 Uhr

Art:

Brand

Ort:

Grabow - Fritz-Reuter-Straße

Kräfte:

HLF, TLFLHF

+ Feuerwehr Wanzlitz

Bericht:

Die Feuerwehren wurden zu einem Gebäudebrand alarmiert. 

Vor Ort war eine Wohnung aufgrund von verbranntem Essen im Backofen stark verraucht. Der Bewohner der Wohnung hatte die Brandquelle bereits beseitigt. Eine Behandlung durch den Rettungsdienst wurde abgelehnt. Die Kameraden öffneten weitere Fenster zur Lüftung.

Im Anschluss wurde der Einsatz beendet und eingerückt.

Nr:

28

Alarmierung:

5.6.2021 - 9:27 Uhr

Art:

Brand

Ort:

Prislich - Willi-Fründt-Straße

Kräfte:

HLF, LHF, MZTF

+ Feuerwehr Prislich

+ Feuerwehr Werle

+ Feuerwehr Zierzow

Bericht:

Die Feuerwehren wurden zu einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus alarmiert. 

Am Einsatzort befand sich eine Person mit schweren Verbrennungen außerhalb der Brandwohnung. Diese wurde rettungsdienstlich versorgt und mit dem Rettungshubschrauber in ein Klinikum geflogen.
Der Brand in der Küche wurde durch einen Nachbarn gelöscht. Die Feuerwehr führte eine Kontrolle durch.

Nachdem die Person mit dem Hubschrauber verbracht wurde, meldeten sich die Grabower Kräfte beim Einsatzleiter ab und rückten ein.

Nr:

27

Alarmierung:

31.5.2021 - 20:20 Uhr

Art:

Brand

Ort:

Horst - Horster Straße

Kräfte:

TLFLHF

Feuerwehr Möllenbeck

+ Feuerwehr Balow

+ Feuerwehr Ludwigslust

+ Feuerwehr Pampin
+ Feuerwehr Prislich

+ Feuewehr Stresendorf

+ Feuerwehr Ziegendorf

+ Feuerwehr Zierzow

Bericht:

Die Feuerwehren wurden zu einem Wohnhausbrand alarmiert. 

Bei Eintreffen der ersten Wehr bestätigte sich das Stichwort. Der Dachstuhl eines Einfamilienhauses brannte in voller Ausdehnung, Personen befanden sich keine mehr im Gebäude. Zeitgleich wurden der Löschangriff vorbereitet, Nachalarmiert und die Löschwasserversorgung aufgebaut. Zur Brandbekämpfung wurden zahlreiche Trupps unter Atemschutz und eine Vielzahl an C-Rohren eingesetzt. Als der Innenangriff zu gefährlich wurde, wurde die Drehleiter vorwiegend zum Löschen eingesetzt. Zur Vorbereitung der Brandwache wurde das Dach komplett geöffnet. Neben der Löschwasserversorgung erschwerte die Photovoltaik-Anlage den Einsatzerfolg.

Nach etwa 6 Std. übernahm die Brandwache den Einsatzort. Polizei, Rettungsdienst und alle weiteren Wehren kehrten zum Standort zurück.

Nr:

26

Alarmierung:

29.5.2021 - 7:02 Uhr

Art:

Hilfeleistung

Ort:

Grabow - Drosselweg

Kräfte:

HLF

Bericht:

Die Feuerwehr wurde zu einer Türöffnung alarmiert. 

Noch vor Ausrücken der Feuerwehr wurden die Kräfte zum Einstzabbruch aufgefordert. Die Tür konnte durch Angehörige geöffnet werden.

Nr:

25

Alarmierung:

15.5.2021 - 18:43 Uhr

Art:

Hilfeleistung

Ort:

Grabow - Am Kanal

Kräfte:

HLF, MZTF, MTF

Bericht:

Die Feuerwehr wurde zu einer Wasserrettung alarmiert. 

Laut Meldung sollte sich eine leblose Person im Gewässer befinden. Am Einsatzort bestätigte sich dies. Durch den Einsatz des Schlauchbootes wurde die Person ans Ufer gebracht. Dort konnte die Notärztin nur noch den Tod feststellen.

Da die Polizei für weitere Ermittlungsmaßnahmen vort Ort blieb wurde der Einsatzort der Polizei übergeben und eingerückt.

Nr:

24

Alarmierung:

29.4.2021 - 13:08 Uhr

Art:

Hilfeleistung

Ort:

Grabow - Goethestraße

Kräfte:

HLF, MZTF

Bericht:

Die Feuerwehr wurde zu einer Türöffnung alarmiert. 

Am Einsatzort befand sich eine Person im schlechten Allgemeinzustand hinter einer verschlossenen Tür. Zur Wohnung wurde sich mittels Türöffnungsgerät Zugang verschafft. Nach der Versorgung der Person durch den Rettungsdienst, wurde dieser beim Verbringen in den Rettungswagen unterstützt.

Nach Sicherungsmaßnahmen an der Tür wurde das Objekt der Polizei übergeben und er Einsatz Feuerwehr beendet.

Nr:

23

Alarmierung:

24.4.2021 - 15:06 Uhr

Art:

Brand

Ort:

Grabow - Blievenstorfer Weg

Kräfte:

TLFLF, MZTF, MTF

Feuerwehr Wanzlitz

Bericht:

Die Feuerwehren wurden zu einem Flächenbrand alarmiert. 

Vor Ort brannten ca. 75 m² Waldboden und Buschwerk. Der Vegetationsbrand wurde mit zwei D-Rohren und Walbrandbekämpfungs-ausrüstung gelöscht. Zur Wasserversorgung genügte der Vorrat der zwei Tanklöschfahrzeuge.

Nachdem die Brandfläche auf Glutnester kontrolliert wurde, wurde der Einsatzort der Forst übergeben. Diese brach den Boden im Anschluss um.

Nr:

22

Alarmierung:

23.4.2021 - 10:27 Uhr

Art:

Brand

Ort:

Grabow - Kießerdamm

Kräfte:

HLFTLFLHF, MZTF

Feuerwehr Wanzlitz

Feuerwehr Zierzow

Bericht:

Die Feuerwehren wurden zu einem Gebäudebrand alarmiert. 

Am Einsatzort brannte er im Außenbereich eines Einfamilienhauses und es drang aus den Fenstern. Bei Abflammarbeiten an dem Haus entzündete sich der Innenraum des Gebäudes und es kam zu einem Zimmerbrand. Hierzu wurde bereits kurz nach der Alarmierung nachalarmiert. Im Gebäude waren bei Eintreffen der Feuerwehr keine Personen in Gefahr. Die Feuerwehr führte die Brandbekämpfung im Innenangiff mit einem  C-Rohr und einem Trupp unter Atemschutz durch. Im Außenbereich wurde mit einem weiteren C-Rohr an der Hauswand und im Anschluss die Brandlast aus dem Zimmer gelöscht. Nachdem das Feuer aus war, wurde das Objekt mittels Wärmebildkamera auf Glutnester überprüft. Hierzu wurden Decken- und Bodenelemente mit mittels Äxten und Rettungssäge geöffnet und nachgelöscht. Es wurde das gesamte Gebäude umfassend gelüftet.

Nach Abschluss der Maßnahmen und dem Rückbau wurde der Einsatzort der Polizei übergeben und der Einsatz beendet.

Nr:

21

Alarmierung:

20.4.2021 - 21:25 Uhr

Art:

Brand

Ort:

Grabow - John-Brinckman-Weg

Kräfte:

HLFTLFLHFLF

Feuerwehr Wanzlitz

Bericht:

Die Feuerwehren wurden zu einem piependen Rauchmelder alarmiert. 

Am Einsatzort war das Piepen des Rauchmelders wahrnehmbar. Die Wohnungseingangstür wurde mittels Türöffnungswerkzeug geöffnet, In der Wohnung sorgte eine Brille auf dem Herd für eine Rauchentwicklung.

Nach Abschluss der Maßnahmen wurde der Einsatzort der Polizei übergeben und der Einsatz beendet.

Nr:

20

Alarmierung:

18.4.2021 - 13:24 Uhr

Art:

Brand

Ort:

Grabow - Binnung

Kräfte:

HLF, TLF, LHF, LF

+ Feuerwehr Wanzlitz

Bericht:

Die Feuerwehren wurden zu einem piependen Rauchmelder alarmiert. 

Am Einsatzort stellten die Einsatzkräfte Brandgeruch im Treppenhaus fest. Nach lautem Klopfen an der Wohnungseingangstür öffnete eine Person. In der Wohnung brannte Essen auf dem Herd. Dieses wurde in der Spüle abgelöscht. Die Person wurde mit dem Verdacht einer Rauchgasvergiftung an den Rettungsdienst übergeben.

Nach dem Lüften der Wohnung wurde der Einsatzort der Polizei übergeben und eingerückt.

Nr:

19

Alarmierung:

13.4.2021 - 12:45 Uhr

Art:

Brand

Ort:

Groß Warnow - A14 Richtung Magdeburg

Kräfte:

TLF

+ Feuerwehr Groß Warnow

+ Feuerwehr Pinnow

+ Feuerwehr Pröttlin

+ Feuerwehr Garlin

Bericht:

Die Feuerwehren wurden zu einem PKW-Brand alarmiert. 

Die Feuerwehr Grabow wurde zur Unterstützung der brandenburgischen Feuerwehren mit dem Tanklöschfahrzeug nachgefordert. Die Feuerwehren vor Ort hatten das Feuer bei Ankunft bereits weitestgehend gelöscht, sodass für den Trupp aus Grabow keine Tätigkeiten mehr anfielen.

Daraufhin wurde der Einsatzort verlassen und eingerückt.

Nr:

18

Alarmierung:

1.4.2021 - 14:42 Uhr

Art:

Brand

Ort:

Grabow - Große Straße

Kräfte:

HLF, LHF

+ Feuerwehr Wanzlitz

Bericht:

Die Feuerwehren wurden zu einem ausgelösten Rauchmelder in einem Mehrfamilienhaus alarmiert. 
Vor Ort wurde von keiner Schadenslage ausgegangen. Die Tür zur Wohnung wurde geöffnet und der Melder in der Wohnung aufgesucht. Dieser wurde deaktiviert. Im Anschluss wurde die Wohnung wieder verschlussfähig gemacht.

Nach Abschluss der Maßnahmen wurde die Wohnung dem Mieter überlassen und der Einsatz beendet.

Nr:

17

Alarmierung:

11.3.2021 - 16:07 Uhr

Art:

Brand            

Ort:

Grabow - Birkenweg

Kräfte:

HLFTLF, LF

+ Feuerwehr Wanzlitz

Bericht:

Die Feuerwehren wurden zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einem holzverarbeitenden Betrieb alarmiert. 
Vor Ort wurde der ausgelöste Melder des Einsatzobjekts gemeinsam mit dem Betreiber überprüft. Es wurde keine Schadenslage festgestellt, vermutlich gab die Unwetterlage Anlass zur Alarmierung.

Die Anlage wurde daraufhin zurückgeschaltet und der Einsatzort dem Betreiber übergeben.

Nr:

16

Alarmierung:

10.3.2021 - 19:46 Uhr        

Art:

Hilfeleistung

Ort:

Grabow - Marktstraße

Kräfte:

HLF, LHF, MZTF

Bericht:

Die Feuerwehr wurde zu einer Ölspur alarmiert. 

Beim defekten Fahrzeug am Einsatzort trat Kühlerflüssigkeit aus. Die Betriebsmittel wurden durch Streumittel gebunden.

Nach dem Eintreffen der Polizei wurde der Einsatzort übergeben und eingerückt.

Nr:

15

Alarmierung:

8.3.2021 - 23:37 Uhr        

Art:

Hilfeleistung

Ort:

Grabow - Dr.-Albert-Schweitzer-Straße

Kräfte:

HLF, LHF

Bericht:

Die Feuerwehr wurde zur Unterstützung des Rettungsdienstes alarmiert. 

Der am Einsatzort befindliche Rettungsdienst hatte die Feuerwehr zur Tragehilfe nachalarmiert. Die Person wurde folglich zusammen mit dem Rettungsdienst in den Rettungstransportwagen verbracht.

Nach Abschluss der Maßnahmen und Rücksprache mit dem Rettungsdienst wurde der Einsatz beendet.

Nr:

14

Alarmierung:

5.3.2021 - 10:14 Uhr        

Art:

Hilfeleistung

Ort:

Grabow - Steindamm

Kräfte:

HLF, MTF

Bericht:

Die Feuerwehr wurde zu einer Türöffnung alarmiert. 

Die Polizei traf gemeinsam mit der Feuerwehr am Einsatzort ein. Laut Meldung war die Person seit Tagen nicht erreichbar. Daraufhin wurde mehrfach geklingelt und geklopft bis die Tür von der Person selbst geöffnet wurde. Bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes wurde die Person betreut und schließlich an diesen übergeben.

Nach Abschluss der Maßnahmen und Rücksprache mit dem Rettungsdienst wurde der Einsatz beendet.

Nr:

13

Alarmierung:

3.3.2021 - 9:53 Uhr

Art:

Brand            

Ort:

Kremmin - Richtung Hühnerland

Kräfte:

TLF, LF

+ Feuerwehr Kremmin

+ Feuerwehr Zierzow

Bericht:

Die Feuerwehren wurden zu einem Flächenbrand alarmiert. 

Am Einsatzort bestätigte sich das Stichwort nicht. Es handelte sich um ein angemeldetes Nutzfeuer. Ein Agrarunternehmen verbrannte Grünschnitt.

Nach Rücksprache mit dem Mitarbeiter und der Polizei wurde der Einsatzort wieder verlassen.

Nr:

12

Alarmierung:

2.3.2021 - 15:56 Uhr        

Art:

Hilfeleistung

Ort:

Grabow - Prislicher Straße

Kräfte:

HLF

Bericht:

Die Feuerwehr wurde zur Unterstützung des Rettungsdienstes alarmiert. 

Vor Ort wurden die Kräfte der Feuerwehr durch den Rettungsdienst eingewiesen. Nachdem die Person bereit für den Transport war, wurde sie in den Rettungstransportwagen verbracht.

Nach Abschluss der Maßnahmen und Rücksprache mit dem Rettungsdienst wurde der Einsatz beendet.

Nr:

11

Alarmierung:

27.2.2021 - 13:22 Uhr

Art:

Brand            

Ort:

Grabow - Schillerplatz

Kräfte:

HLF, TLF, LF

+ Feuerwehr Wanzlitz

Bericht:

Die Feuerwehren wurden zu einem Gebäudebrand alarmiert. 

Am Einsatzort hatte ein Rauchmelder ausgelöst und Qualm drang aus einem Fenster. Durch lautstarkes Klopfen öffnete eine Person die Wohnungstür. Die Person wurde wegen des Verdachts auf eine Rauchgasvergiftung dem Rettungsdienst übergeben. Durch den Angriffstrupp unter Atemschutz wurde die Brandursache ermittelt. Angebranntes Essen auf dem Herd gab Anlass zur Alarmierung. Im Anschluss wurde die Wohnung belüftet.

Nach Abschluss der Maßnahmen wurde der Einsatzort der Polizei übergeben und eingerückt.

Nr:

10

Alarmierung:

10.2.2021 - 22:57 Uhr

Art:

Brand            

Ort:

Grabow - Kiebitzweg

Kräfte:

HLF, TLF, LHF

+ Feuerwehr Wanzlitz

Bericht:

Die Feuerwehren wurden zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage bei einem Nahrungsmittelhersteller alarmiert. 

Vor Ort wurde die Lage erkundet. Aufgrund eines Wasserrohrbruches ist heißer Wasserdampf aufgestiegen, der Anlass zur Alarmierung gab. Für die Feuerwehren waren keine weiteren Maßnahmen erforderlich.

Nach Rücksprache wurde der Einsatzort dem Eigentümer übergeben und die Kräfte kehrten zum Standort zurück.

Nr:

9

Alarmierung:

8.2.2021 - 17:51 Uhr        

Art:

Hilfeleistung

Ort:

Grabow - Neu Karstädter Weg

Kräfte:

HLF, TLF, LHF, MZTF

+ Feuerwehr Wanzlitz

Bericht:

Die Feuerwehren wurden zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. 

Am Einsatzort befand sich ein PKW in Seitenlage, sodass der Fahrer nicht aus eigener Kraft aus dem Fahrzeug kam. Nach Sicherungsmaßnahmen wurde die Frontscheibe des PKW mittels Glassäge entlastet und entfernt. Daraufhin konnte der Verunfallte selbstständig aus dem Fahrzeug steigen und durch den Rettungsdienst versorgt werden.

Nach Abschluss der Maßnahmen wurde der Einsatzort der Polizei übergeben und eingerückt.

Nr:

8

Alarmierung:

30.1.2021 - 11:02 Uhr        

Art:

Hilfeleistung

Ort:

Grabow - L08

Kräfte:

HLF, LF

+ Feuerwehr Ludwigslust

Bericht:

Die Feuerwehren wurden zu einem Sturmschaden alarmiert. 

Der Einsatzort wurde durch die Polizei gesichert. Es drohte ein Telefonmast auf die Landesstraße zu fallen. Der Mast wurde mittels Körperkraft umgelegt und die Leitung hierzu vom Mast gelöst. Die Drehleiter wurde somit nicht benötigt und konnte den Einsatz auf Anfahrt abbrechen.

Nach Abschluss der Maßnahmen wurde der Einsatzort wieder der Polizei übergeben, die noch auf das Eintreffen von Betreiber und technischen Dienst wartete.

Nr:

7

Alarmierung:

25.1.2021 - 17:57 Uhr        

Art:

Hilfeleistung

Ort:

Grabow - Steindamm

Kräfte:

HLF, LHF, MZTF

Bericht:

Die Feuerwehr wurde zu einer Ölspur alarmiert. 

Offenbar derselbe Verursacher von Einsatnr.: 6 hatte auf weiteren Straßen im Stadtgebiet Kraftstoff verloren. Nach Erkundungs- und Sicherungsmaßnahmen wurden auch diese Spuren mittels Bioversal neutralisiert.

Nach abschließenden Kontrollfahrten und Rücksprache mit der Leitstelle wurde der Einsatz beendet.

Nr:

6

Alarmierung:

25.1.2021 - 17:02 Uhr        

Art:

Hilfeleistung

Ort:

Grabow - Kießerdamm

Kräfte:

HLF, LHF, MZTF

Bericht:

Die Feuerwehr wurde zu einer Ölspur alarmiert. 

Die Polizei befand sich bereits vor Ort und sicherte die Einsatzstelle. Durch die Feuerwehr wurden die Sicherungsmaßnahmen an dem Kreisverkehr verstärkt. Die Kraftstoffspur wurde durch den Einsatz von Bioversal beseitigt.

Nach Abschluss der Maßnahen wurde der Einsatzort der Polizei überlassen und eingerückt.

Nr:

5

Alarmierung:

21.1.2021 - 9:25 Uhr        

Art:

Hilfeleistung

Ort:

Grabow - Hufenweg

Kräfte:

HLF

Bericht:

Die Feuerwehr wurde zu einer Türnotöffnung alarmiert. 

Am Einsatzort wurden die Kräfte von der Polizei bereits erwartet. Zur Wohnung wurde sich Zugang mittels einfachen Türöffnungswerkzeug verschafft. In der Wohnung wurde eine leblose Person gefunden, für die jede Hilfe zu spät kam.

Der Einsatzort wurde der Polizei überlassen und die Kräfte der Feuerwehr kehrten zum Standort zurück.

Nr:

4

Alarmierung:

16.01.2021 - 14:56 Uhr

Art:

Brand            

Ort:

Muchow - An der Tarnitz

Kräfte:

TLF, LHF

+ Feuerwehr Muchow

+ Feuerwehr Zierzow

Bericht:

Die Feuerwehren wurden zu einem KFZ-Brand alarmiert. 

Am Einsatzort brannte ein Wohnmobil in voller Ausdehnung. Die örtliche und Nachbahrwehr hatten die Brandbekämpfung unter Atemschutz bereits eingeleitet. Die Kräfte aus Grabow bereiteten den Schaumeinsatz über das Tanklöschfahrzeug vor und führten diesen durch. Danach unterstützten sie bei den Nachlöscharbeiten.

Nach Abschluss der Aufräumarbeiten an der Einsatzstelle wurde sich beim Einsatzleiter abgemeldet und zum Standort zurückgekehrt.

Nr:

3

Alarmierung:

10.1.2021 - 18:56 Uhr        

Art:

Hilfeleistung

Ort:

Grabow - Thomas-Mann-Straße

Kräfte:

HLF, MZTF

Bericht:

Die Feuerwehr wurde zur Unterstützung des Rettungsdienstes alarmiert. 

Rettungstransportwagen und Notarzteinsatzfahrzeug waren bereits vor Ort. Die Kameraden der Feuerwehr führten die Tragehilfe der hilfsbedürftigen durch das Treppenhaus durch.

Nach Rücksprache mit dem Rettungsdienst wurde der Einsatz anschließend beendet.

Nr:

2

Alarmierung:

7.1.2021 - 17:10 Uhr        

Art:

Hilfeleistung

Ort:

Grabow - An der Reitbahn

Kräfte:

HLF, LHF, MTF

Bericht:

Die Feuerwehr wurde zu einer Türnotöffnung alarmiert. 

Am Einsatzort wurden die Kräfte durch das Pflegepersonal eingewiesen. Daraufhin wurde die Tür zur Wohnung hydraulisch geöffnet und die Person an den Rettungsdienst übergeben.

Nach Eintreffen des Notarztes und Rücksprache mit dem Rettungsdienst wurde der Einsatz beendet.

Nr:

1

Alarmierung:

4.1.2021 - 11:48 Uhr        

Art:

Hilfeleistung

Ort:

Grabow - Schillerplatz

Kräfte:

HLF, LHF

Bericht:

Die Feuerwehr wurde zu einer Türnotöffnung alarmiert. 

Am Einsatzort wurden die Kräfte vom Rettungsdienst und Feuerwehr durch den Pflegedienst eingewiesen. Es wurden mögliche Zugänge zur Wohnung überprüft. Nach lauter Verbindungsaufnahme an der Eingangstür öffnete die Person jedoch selbstständig die Tür und konnte an den Rettungsdienst übergeben werden.

Nach Rücksprache mit dem Rettungsdienst wurde der Einsatz ohne weitere Maßnahmen beendet.

 















 

 

E-Mail
Karte
Infos
Instagram