Aktuelle Einsätze I 2015 I 2014 I 2013

Nr:            

45

Alarmierung:

31.12.2016 - 17:50 Uhr   

Art:

Brand           

Ort:

Beckentin - Straße der Einheit

Kräfte:

TLF

+ Feuerwehr Kremmin

Bericht:

Die Feuerwehren wurden zu einer brennenden Eiche alarmiert. 

Die bereits zuvor verständigte Ortswehr forderte im Laufe des Einsatzes ein Tanklöschfahrzeug zur Brandbekämpfung der Eiche nach. Das angerückte TLF speiste die bereits aufgebaute Löschwasserleitung aus dem Fahrzeugtank.
Nach ca. einer Stunde war der Einsatz beendet

Nr:            

44

Alarmierung:

13.12.2016 - 19:35 Uhr   

Art:

Brand           

Ort:

Grabow - Binnung

Kräfte:

LHF, TLFLF, MZTF

+ Feuerwehr Ludwigslust

+ Feuerwehr Wanzlitz

Bericht:

Die Feuerwehren wurden zu einer Rauchentwicklung alarmiert. 

Am Einsatzort verschärfte sich die Meldung. Es brannte der Lagerraum in einem Wohnhaus. Durch die Leitstelle wurde bereits bei der Alarmierung mitgeteilt, dass sich keine Personen mehr im Gebäude befinden. Das Feuer wurde mit zwei Trupps unter Atemschutz mit je einem C-Rohr im Innenangriff gelöscht.

Für die Nachlöscharbeiten mussten Teile der Einrichtung aus dem Haus geräumt und im Freien abgelöscht werden. Nach den Löscharbeiten wurde das Gebäude auf Glutnester mit der Wärmebildkamera überprüft und das Gebäude belüftet.


1  

Nr:           

43

Alarmierung:

1.12.2016 - 21:45 Uhr        

Art:

Hilfeleistung

Ort:

Grabow - K 39 Richtung Groß Laasch

Kräfte:

LHF, MZTF

Bericht:        

Die Feuerwehr wurde zu einem Sturmschaden alarmiert.
Ein großer Ast lag auf einer Straße. Dieser wurde beiseite geräumt und der Rest des beschädigten Baumes mittels Motorkettensäge gefällt.

Die Kreisstraße war zeitweilig gesperrt.

Nr:            

42

Alarmierung:

30.11.2016 - 1:03 Uhr   

Art:

Brand            

Ort:

Fresenbrügge - Kiefernweg

Kräfte:

LHF, LF

+ Feuerwehr Wanzlitz

Bericht:

Die Feuerwehren wurden zu einem Brand in einem Einfamilienhaus alarmiert. 

Am Einsatzort bestätigte sich die Meldung nicht. Es brannte Holzverkleidung an einer Wand. Das Feuer war bereits von den Anwohnern gelöscht. Zur Überprüfung wurde Teile der Deckenverkleidung aufgenommen, um Glutnester in der Zwischendecke auszuschließen.

Nach der Kontrolle mittels Wärmebildkamera wurde die Einsatzstelle der Polizei übergeben.

Nr:            

41

Alarmierung:

22.11.2016 - 10:19 Uhr   

Art:

Brand            

Ort:

Wanzlitz - Gewerbepark

Kräfte:

LHF, TLF

+ Feuerwehr Wanzlitz

Bericht:

Die Feuerwehr wurde zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert. 

Am Einsatzort wurde das Objekt überprüft. Dabei stellte sich heraus, dass Bauarbeiten die Anlage fehlausgelöst haben. Daraufhin wurde der Einsatz beendet.

Nr:            

40

Alarmierung:

15.11.2016 - 16:01 Uhr   

Art:

Brand            

Ort:

Grabow - Lassahner Straße

Kräfte:

LHF, TLF, MZTF

Bericht:

Die Feuerwehr wurde zu einem brennenden Papiercontainer alarmiert. 

Am Einsatzort bestätigte sich die Meldung. Das Feuer wurde durch einen Trupp unter Atemschutz mittels Schnellangriffseinrichtung des Tanklöschfahrzeuges gelöscht.

Nr:           

39

Alarmierung:

8.11.2016 - 4:15 Uhr        

Art:

Hilfeleistung

Ort:

Grabow - Steindamm

Kräfte:

LHF, MZTF

Bericht:        

Die Feuerwehr wurde zu einer Ölspur alarmiert.
Im Zuge eines Verkehrsunfalls, wobei der Verursacher geflüchtet war, ist Öl von der gemeldeten Adresse durch große Teile des Stadtgebietes ausgelaufen. Dieses wurde mittels Ölbindemittel aufgenommen.


1  

Nr:            

38

Alarmierung:

6.11.2016 - 9:47 Uhr   

Art:

Brand            

Ort:

Grabow - Berliner Straße

Kräfte:

LHF, TLF, LF, MZTF

+ Feuerwehr Wanzlitz

Bericht:

Die Feuerwehren wurden zu einem ausgelösten Rauchmelder und Rauchentwicklung alarmiert. 

Am Einsatzort wurde das Objekt überprüft. Anlass zur Alarmierung gab Essen auf dem Herd, welches bereits vor Eintreffen der Kräfte gelöscht war. Daraufhin wurde der Einsatz beendet.

Nr:           

37

Alarmierung:

13.10.2016 - 1:28 Uhr        

Art:

Hilfeleistung

Ort:

Grabow - B5

Kräfte:

LHF, TLF, MZTF

Bericht:        

Die Feuerwehr wurde zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Am Einsatzort bestätigte sich das Stichwort.
Die Feuerwehr sicherte zunächst das Fahrzeug gegen wegrutschen, da sich der Unfall auf einer Brücke ereignet hatte und stellte die Brandbekämpfung sicher. Im Anschluss wurde am Fahrzeug eine Versorgungsöffnung mittels hydraulischem Rettungssatz für den Rettungsdienst geschaffen. Die zunächst eingeklemmte und verletzte Person wurde über den Kofferaum gerettet und dem Rettungsdienst übergeben.

Bis zum Eintreffen des Abschleppdienstes wurde die Einsatzstelle gesichert, danach der Polizei übergeben.


1  

Nr:           

36

Alarmierung:

7.10.2016 - 0:00 Uhr        

Art:

Hilfeleistung

Ort:

Grabow - Ludwigsluster Chaussee

Kräfte:

LHF, TLF, MZTF

Bericht:        

Die Feuerwehr wurde zu einem Gefahrguteinsatz alarmiert. Ein Passant hatte an einer Tankstelle eine undichte Gasflasche festgestellt.
Die Feuerwehr untersuchte die Gasflasche, da keine weitere Gefahr von dieser ausging wurde der Einsatzort der Polizei übergeben und eingerückt.

Nr:            

35

Alarmierung:

24.9.2016 - 11:27 Uhr   

Art:

Brand            

Ort:

Grabow - Birkenweg

Kräfte:

LHF, MZTF

+ Feuerwehr Wanzlitz

Bericht:

Die Feuerwehren wurden zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert. 

Am Einsatzobjekt wurde in der Brandmeldezentrale der ausgelöste Melder ermittelt und überprüft. Im Bereich des Melders konnte keine Feststellung gemacht werden, demnach wurde die Anlage zurückgesetzt und der Einsatz beendet.

Nr:            

34

Alarmierung:

22.9.2016 - 13:10 Uhr   

Art:

Brand            

Ort:

Grabow - Blievenstorfer Weg

Kräfte:

LHF, TLFLF

Bericht:

Die Feuerwehr wurde zu einem brennenden Ofen in einer Wohnung alarmiert. 

Am Einsatzobjekt angekommen bestätigte sich die Meldung, das Feuer beschränkte sich allerdings auf den Ofen. Der brennende Inhalt wurde diesem entnommen und im Freien abgelöscht. Weiterhin wurde der Schornstein überprüft und die Wohnung gelüftet.
Nach Abschluss der Maßnahmen wurde der Einsatzort Polizei und dem Schornsteinfeger übergeben.

Nr:           

33

Alarmierung:

22.9.2016 - 8:18 Uhr        

Art:

Hilfeleistung

Ort:

Grabow - Kremminer Straße

Kräfte:

LHF

Bericht:        

Die Feuerwehr wurde zu einer Türöffnung alarmiert. Es bestand der Verdacht auf eine bewusstlose Person in der Wohnung.

Die Eingangstür wurde mittels hydraulischen Werkzeug geöffnet. Im Anschluss wurde die hilfsbedürftige Person wurde dem Rettungsdienst übergeben.

Nr:            

32

Alarmierung:

5.9.2016 - 20:48 Uhr   

Art:

Brand            

Ort:

Grabow - Winkelmoor

Kräfte:

TLFLF, MZTF

+ Feuerwehr Groß Laasch

+ Feuerwehr Wanzlitz

Bericht:

Die Feuerwehren wurden zu einem Flächenbrand im Wald alarmiert. 

In der Nähe des Einsatzorts stand ein Einweiser bereit und wies auf einen Feuerschein hin. Alle drei Wehren begannen mit der Erkundung. Diese führte allerdings zu keiner Feststellung. Daraufhin rückten alle Kräfte wieder ein.

Nr:            

31

Alarmierung:

26.8.2016 - 19:54 Uhr   

Art:

Brand            

Ort:

Grabow - Am Sportplatz

Kräfte:

LHFTLFLF

+ Feuerwehr Wanzlitz

Bericht:

Die Feuerwehren wurden zu einem Flächenbrand im Wald alarmiert. 

Am Einsatzort brannten ca. 10 qm Gras und Unterholz. Der Brand wurde mittel C-Schnellangriffseinrichtung des Tanklöschfahrzeuges gelöscht. Nach dem Abschluss der Löscharbeiten wurde die Einsatzstelle der Polizei übergeben.


1  

Nr:           

30

Alarmierung:

26.8.2016 - 16:34 Uhr        

Art:

Hilfeleistung

Ort:

Grabow - John-Brinckman-Weg

Kräfte:

LHFTLFLFMZTF

Bericht:        

Die Feuerwehr wurde zu einem großen Ast auf Fahrbahn alarmiert. 

Am Einsatzort begannen zurnächst die Erkundungs- und Sicherungsmaßnahmen bis weitere Kräfte vom vorherigen Einsatz eintrafen. Der Ast wurde mittels Motorkettensäge zerlegt und die Straße beräumt. Im Anschluss konnte die Fahrbahn wieder freigegeben werden.

Nr:            

29

Alarmierung:

26.8.2016 - 16:07 Uhr   

Art:

Brand            

Ort:

Fresenbrügge - Richtung Güritz

Kräfte:

TLFLFMZTF

Bericht:

Die Feuerwehren wurden zu einer Rauchentwicklung im Wald alarmiert. 

Der gemeldete Einsatzraum wurde durch alle ausgerückten Fahrzeuge erkundet. Zunächst ergab sich keine Feststellung. Auf dem Rückweg konnte eine vermeintliche Rauchquelle erkannt werden. Es handelte sich jedoch um eine Staubentwicklung aufgrund von landwirtschaftlichen Arbeiten. Daraufhin konnten die Kräfte den Folgeeinsatz übernehmen.

Nr:            

28

Alarmierung:

25.8.2016 - 14:49 Uhr   

Art:

Brand            

Ort:

Grabow - Bahnstrecke

Kräfte:

LHFTLFLF

+ Feuerwehr Wanzlitz

Bericht:

Die Feuerwehren wurden zu einem brennenden Bauwagen der Bahn alarmiert. 

Am Einsatzort bestätigte sich die Meldung, ein Bauzug brannte im Außen- und Innenbereich. Die Brandbekämpfung übernahm ein Trupp unter Atemschutz mit einem C-Rohr und Löschschaum. Aufgrund der hohen Außentemperaturen wurde der Trupp zügig ausgewechselt. Bei der Suche nach Glutnestern wurden Teile des Holzbodens geöffnet. Zuletzt wurde mit der Wärmebildkamera festgestellt, ob das Feuer vollständig gelöscht war. Da dem so war wurde die Einsatzstelle an den Notfallmanager der Deutschen Bahn und der Bundespolizei übergeben.

Die Bahnstrecke war für knapp eine Stunde einsatzbedingt gesperrt.


1  


Nr:           

27

Alarmierung:

24.8.2016 - 2:31 Uhr        

Art:

Hilfeleistung

Ort:

Grabow - Marktstraße

Kräfte:

LHF

Bericht:        

Die Feuerwehr wurde zu einer Türöffnung alarmiert. Eine Person, die gestürzt war, wählte selbstständig den Notruf.
Am Einsatzort wurde sich über ein Fenster mittels Steckleiter Zugang verschafft. Die veretzte Person wurde im Anschluss an den Rettungsdienst übergeben und der Einsatz beendet.

Nr:            

26

Alarmierung:

27.7.2016 - 22:54 Uhr  

Art:

Brand            

Ort:

Grabow - Am Markt

Kräfte:

LHF, TLF, LF

+ Feuerwehr Wanzlitz

Bericht:

Die Feuerwehren wurden zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage im Grabower Rathaus alarmiert.

Am Einsatzort wurde der Melder überprüft. Die Erkundung ergab keine Feststellung. Da die Anlage offenbar durch einen techn. Defekt ausgelöst wurde, wurde ein Techniker verständigt und das Objekt an den Hausmeister übergeben.

Nr:          

25

Alarmierung:

22.7.2016 - 6:37 Uhr       

Art:

Hilfeleistung            

Ort:

Grabow - Parkstraße

Kräfte:

LHF

Bericht:        

Die Feuerwehr wurde zu einem Baum auf Straße alarmiert.
Am Einsatzort bestätigte sich die Meldung größtenteils. Ein massiver Ast ist auf eine Kreuzung und Gehweg gestürzt. Dieser wurde mittels Motorkettensäge zerlegt und die Straße beräumt. Für die Einsatzzeit war die Straße gesperrt.

Nr:          

24

Alarmierung:

16.7.2016 - 10:05 Uhr       

Art:

Hilfeleistung            

Ort:

Grabow - Steindamm

Kräfte:

LHF

Bericht:        

Die Feuerwehr wurde zu einer Türöffnung alarmiert. Eine Person sollte nicht ansprechbar sein und die Tür verschlossen.
Am Einsatzort wurde die Feuerwehr durch die Polizei eingewiesen. Aufgrund der Meldung wurde die hintere Eingangstür gewaltsam geöffnet. Bei der Überprüfung des Hauses wurde eine Person gefunden, welche gestürzt war. Diese wurde durch die Kameraden erstversorgt und anschließend an den Rettungsdienst übergeben.

Nr:            

23

Alarmierung:

12.6.2016 - 14:44 Uhr  

Art:

Brand            

Ort:

Werle - Fritz-Reuter-Straße

Kräfte:

LHF, TLF, LF

+ Feuerwehr Werle

+ Feuerwehr Prislich

+ Feuerwehr Zierzow

Bericht:

Die Feuerwehren wurden zu einem Küchenbrand alarmiert.

Am Einsatzort ergab die Erkundung, dass ein Geschirrspüler brannte. Dieser wurde von einem Trupp unter Atemschutz mit C-Rohr gelöscht. Die Anwohner wurden dem Rettungsdienst übergeben und die Wohnung belüftet. Die Ortswehr blieb vor Ort, bis der verständigte Elektriker eintraf. Alle weiteren Kräfte kehrten zum Standort zurück.

Nr:            

22

Alarmierung:

11.6.2016 - 22:09 Uhr  

Art:

Brand            

Ort:

Grabow - Am Wiesengrund

Kräfte:

TLF, LF, MZTF

+ Feuerwehr Ludwigslust

Bericht:

Die Feuerwehr wurde zu einer Rauchentwicklung in einer Gartenanlage alarmiert.

Am Einsatzort hatte der Eigentümer bereits einen Löschversuch unternommen. Die Glut eines Grills hatte Abfälle entzündet. Das Feuer wurde mittels Schnellangriffseinrichtung gelöscht. Im Anschluss wurde die Einsatzstelle der Polizei übergeben.

Nr:          

21

Alarmierung:

11.6.2016 - 10:33 Uhr       

Art:

Hilfeleistung            

Ort:

Grabow - Müritz-Elde-Wasserstraße

Kräfte:

LHF, TLF, LF, MZTF, MTF

+ Feuerwehr Groß Laasch

Bericht:        

Die Feuerwehr wurde zu einer Ölspur auf dem Wasser alarmiert.
Das Einsatzgebiet erstreckte sich vom Grabower Hafen bis nach Freesenbrügge. Zunächst wurde eine provisorische Ölsperre aus B-Druckschläuchen errichtet. Im weiteren Verlauf wurden zwei Absorbersperren vom Wasserschiffahrtsamt durch die Kameraden verlegt. Im Anschluss wurde die Einsatzstelle der Wasserschutzpolizei übergeben.

Die Wasserstraße blieb während des Einsatzes und darüber hinaus voll gesperrt.


1  

Nr:            

20

Alarmierung:

9.6.2016 - 19:47 Uhr  

Art:

Brand            

Ort:

Grabow - An der Elde

Kräfte:

TLF, LF, MZTF

Bericht:

Die Feuerwehr wurde zu einer Rauchentwicklung in einer Gartenanlage alarmiert.

Bei der Erkundung am Einsatzort stellte sich heraus, dass die Glut eines Grills einen Komposthaufen und Unrat in Brand gesetzt hatte. Ein Eingreifen durch die Feuerwehr war nicht erforderlich. Die Einsatzstelle wurde der Polizei übergeben und abgerückt.

Nr:          

19

Alarmierung:

1.6.2016 - 21:28 Uhr       

Art:

Hilfeleistung            

Ort:

Grabow - Neeser Steig

Kräfte:

LHF, LF

Bericht:        

Die Feuerwehr wurde zu einer Türöffnung alarmiert.
Am Einsatzort wurde sich mittels Steckleiterteilen und Bandschlingen Zugang zum Haus verschafft. Bei der Überprüfung von Haus und Garten wurde keine Person gefunden. In Rücksprache mit der Leitstelle stellte sich heraus, dass die Person sich bereits im Krankenhaus befand.

Mit dieser Gewissheit wurde der Einsatz beendet.

Nr:            

18

Alarmierung:

1.6.2016 - 12:44 Uhr  

Art:

Brand            

Ort:

Ludwigslust - Neustädter Straße

             

Kräfte:

LHF
+ Feuerwehr Ludwigslust

+ Feuerwehr Neustadt-Glewe

+ Feuerwehr Techentin

             

Bericht:

Die Feuerwehren wurde zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage im Ludwigsluster Krankenhaus alarmiert.

Auf der Anfahrt wurde über die Leitstelle der Einsatz abgebrochen. Demnach kehrten die Einsatzkräfte wieder zum Standort zurück.

Nr:            

17

Alarmierung:

1.6.2016 - 9:49 Uhr  

Art:

Brand            

Ort:

Grabow - K 39 Richtung Neu Karstädt

             

Kräfte:

TLF, LF, MZTF
+ Feuerwehr Wanzlitz

             

Bericht:

Die Feuerwehr wurde zu einem Flächenbrand alarmiert.
Bei der Erkundung am Einsatzort bestätigte sich diese Meldung nur teilweise. Durch einen Blitzeinschlag wurden zwei Bäume beschädigt und im Unterholz kam es zu einem Schwelbrand. Aufgrund der Lage des Brandortes wurde ein kommunales Fahrzeug der Stadt zur Unterstützung der Löscharbeiten genutzt.


1  

Nr:            

16

Alarmierung:

24.5.2016 - 3:34 Uhr  

Art:

Brand            

Ort:

Wanzlitz - Gewerbepark

             

Kräfte:

LHF, TLF, LF
+ Feuerwehr Wanzlitz

             

Bericht:

Die Feuerwehr wurde zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einem Industrie- und Gewerbepark alarmiert.
Am Einsatzort wurden Lage und Melder durch die ansässige Ortswehr erkundet. Es kam zu keiner Feststellung, woraufhin die Anlage zurückgeschaltet wurde und der Einsatz beendet.


1  

Nr:          

15

Alarmierung: 

28.4.2016 - 14:34 Uhr            

Art:

Hilfeleistung            

Ort:

Grabow - Steindamm

Kräfte:

LHF

Bericht:             

Die Feuerwehr wurde zu einer Türöffnung alarmiert.
Am Einsatzort wurde sich über ein angelehntes Fenster Zugang zur Wohnung verschafft. Bei der Durchsuchung der Wohnung wurde eine leblose Person, für die jede Hilfe zu spät kam, gefunden. Im Anschluss unterstützten die Kameraden den Rettungsdienst bei der Bergung der Person.

 Nr:            

                14           

 Alarmierung:

17.4.2016 - 0:37 Uhr            

 Art:            

Hilfeleistung            

 Ort:            

Grabow - Schillerplatz         

 Kräfte:            

LHF, LF

 Bericht:            

Die Leitstelle alarmierte die Feuerwehr und den Rettungsdienst zum Öffnen einer Tür.
Am Einsatzort war der Zugang zur Wohnung bereits frei. Die Person wurde durch die Feuerwehr erstversorgt und später an den Rettungsdienst übergeben. Im Anschluss rückten alle Kräfte wieder ein.

 Nr:            

                13           

 Alarmierung:

16.4.2016 - 22:12 Uhr            

 Art:            

Hilfeleistung            

 Ort:            

Grabow - Steindamm         

 Kräfte:            

LHF, LF

 Bericht:            

Die Leitstelle alarmierte die Feuerwehr zu einer Türöffnung. Der Rettungsdienst war bereits vor Ort.
An der Einsatzstelle war die Person bereits gerettet und nach Absprache mit dem Rettungsdienst waren keine Maßnahmen durch die Feuerwehr erforderlich.

 Nr:            

                12           

 Alarmierung:

11.4.2016 - 17:29 Uhr  

 Art:            

Brand            

 Ort:            

Neu Fresenbrügge - Dorfstraße

 Kräfte:            

TLF, LF
+ Feuerwehr Eldena
+ Feuerwehr Karstädt

 Bericht:            

Die Feuerwehr wurde zu offenen Flammen und Rauchentwicklung in Nähe eines Waldstückes alarmiert.
Am Einsatzort brannten mehrere Heuballen auf einem Privatgelände. Nach Eintreffen der Polizei und der Amtswehrführung konnte die Brandbekämpfung aufgenommen werden. Hierzu wurden mehrere C-Rohre und Dunggabeln verwendet. Zur Löschwasserversorgung wurden die Tanklöschfahrzeuge genutzt. Nachdem das gesamte Brandgut gelöscht war, wurde der Einsatz beendet.

 Nr:            

                11           

 Alarmierung:

9.4.2016 - 20:45 Uhr            

 Art:            

Hilfeleistung            

 Ort:            

Grabow - Schillerplatz         

 Kräfte:            

LHF, LF

 Bericht:            

Die Leitstelle alarmierte die Feuerwehr und den Rettungsdienst, da seitens der Polizei der Verdacht auf eine Person hinter der Tür bestand.
Am Einsatzort wurde sich über Steckleiter und Fenster Zugang zur Wohnung verschafft. Das Fenster wurde mit dem Fensteröffnungswerkzeug geöffnet. Die Person wurde im Anschluss an den Rettungsdienst übergeben und der Einsatz beendet.

 Nr:            

                10           

 Alarmierung:

7.4.2016 - 16:06 Uhr  

 Art:            

Brand            

 Ort:            

Grabow - Lassahner Straße

 Kräfte:            

LHF, MZTF
+ Feuerwehr Wanzlitz

 Bericht:            

Die Feuerwehr wurde zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert. Die Erkundung am Einsatzort ergab, dass wahrscheinlich Abgase Anlass zur Alarmierung gaben.
Daraufhin wurde die Anlage zurückgeschaltet und das Objekt wieder verlassen.

 Nr:            

                9           

 Alarmierung:

30.3.2016 - 13:35 Uhr            

 Art:            

Hilfeleistung            

 Ort:            

Grabow - Blievenstorfer Weg         

 Kräfte:            

LHF, LF

 Bericht:            

Die Feuerwehr wurde zu einem Wasserrohrbruch alarmiert. Durch die Zimmerdecke einer Wohnung drang Wasser. Der Eigentümer der darüber liegenden Wohnung wurde durch die Feuerwehr auf den Schaden aufmerksam gemacht und stellte das Wasser ab.
Die Einsatzstelle wurde der Polizei übergeben und ohne weitere Maßnahmen verlassen.

 Nr:            

                8           

 Alarmierung:

28.3.2016 - 10:42 Uhr  

 Art:            

Brand            

 Ort:            

Grabow - John-Brinckman-Weg

 Kräfte:            

LHF, TLF, LF
+ Feuerwehr Wanzlitz

 Bericht:            

Die Feuerwehr wurde zu einem ausgelösten Hausrauchmelder alarmiert. Des Weiteren drang Qualm aus dem Küchenfenster.
Bereits auf der Anfahrt konnte durch die Leitstelle Einsatzabbruch für alle Kräfte gegeben werden. Es brannte Essen auf dem Herd, welches durch die Bewohner gelöscht wurde. Die Feuerwehr musste keine weiteren Maßnahmen ergreifen.

 Nr:            

                7           

 Alarmierung:

15.3.2016 - 14:20 Uhr  

 Art:            

Brand            

 Ort:            

Grabow - Steindamm

 Kräfte:            

LHF
+ Feuerwehr Wanzlitz

 Bericht:            

Die Feuerwehr wurde zu einem ausgelösten Hausrauchmelder alarmiert. Vor Ort wurde die Eingangstür hydraulisch geöffnet und eine Lageerkundung durchgeführt. Diese ergab, dass ein nicht ausgeschalteter Herd Anlass zur Alarmierung gab. Weitere Maßnahmen waren durch die Feuerwehr nicht erforderlich.
Die Einsatzstelle wurde der Wohnungsbaugesellschaft übergeben und der Einsatz beendet.

 Nr:            

                6           

 Alarmierung:

16.2.2016 - 12:37 Uhr  

 Art:            

Brand            

 Ort:            

Grabow - B5 Richtung Autobahn

 Kräfte:            

LHF, TLF, MZTF
+ Feuerwehr Wanzlitz

 Bericht:            

Die Feuerwehr wurde zu einem brennenden LKW alarmiert. Am Einsatzort bestätigte sich die Meldung nicht vollumfänglich.
Die hintere Bremsanlage an einem Lastwagen war heiß gelaufen und hatte Feuer gefangen. Der Fahrer hatte den Brand bereits mit einen Feuerlöscher vor Ankunft der Feuerwehr gelöscht. Diese kontrollierte lediglich, ob das Feuer komplett gelöscht war und sicherten die Einsatzstelle ab.
Die Bundessstraße war während des Einsatzes teilweise gesperrt.


1  

 Nr:            

                5           

 Alarmierung:

11.2.2016 - 3:02 Uhr  

 Art:            

Brand            

 Ort:            

Grabow - Wanzlitzer Chaussee

 Kräfte:            

LHF, TLF, LF
+ Feuerwehr Wanzlitz

 Bericht:            

Die Feuerwehr wurde zu einem brennenden Gartenhaus alarmiert.
Am Einsatzort bestätigte sich das Stichwort. Eine Laube und Gegenstände um diese herum brannten in voller Ausdehnung.
Zur Brandbekämpfung wurden zwei Trupps unter Atemschutz mit je einem C-Rohr eingesetzt. Die Löschwasserversorgung wurde über die Tanklöschfahrzeuge, im weiteren Verlauf aus dem Hydrantennetz, sichergestellt. Eine Ausbreitung des Feuers konnte verhindert werden. Aufgrund der Nachlöscharbeiten dauerte der Einsatz ca. zwei Stunden an.
Die Kreisstraße war während des Einsatzes teilweise gesperrt. Nach Beenden der Löscharbeiten wurde die Einsatzstelle der Polizei übergeben.


 Nr:            

                4           

 Alarmierung:

29.1.2016 - 5:17 Uhr  

 Art:            

Brand            

 Ort:            

Grabow - Blievenstorfer Weg

 Kräfte:            

LHF, TLF, LF, MZTF
+ Feuerwehr Wanzlitz

 Bericht:            

Die Feuerwehr wurde zu einem brennenden PKW alarmiert.
Die Lagefeststellung am Einsatzort bestätigte, ein im Motorraum brennendes Fahrzeug. Der Fahrer selber hatte die Leitstelle informiert und war daher nicht gefährdet. Der Brand wurde von einem Trupp unter Atemschutz durch Löschschaum gelöscht. Nachdem das Feuer aus war, wurde der Wagen mittels Wärmebildkamera auf Glutnester untersucht.
Im Anschluss wurde der Einsatz beendet und abgerückt.

 Nr:            

                3           

 Alarmierung:

25.1.2016 - 7:15 Uhr  

 Art:            

Brand            

 Ort:            

Grabow - Birkenweg

 Kräfte:            

LHF
+ Feuerwehr Wanzlitz

 Bericht:            

Die Feuerwehr wurde zur ausgelösten Brandmeldeanlage in einem holzverarbeitenden Betrieb alarmiert.
Am Einsatzort wurden Lage und Melder erkundet. Es kam zu keiner Feststellung, woraufhin der Eigentümer einen Techniker verständigte.
Nach dem Zurückschalten der Anlage wurde der Einsatz beendet.

 Nr:            

                2           

 Alarmierung:

15.1.2016 - 10:58 Uhr            

 Art:            

Hilfeleistung            

 Ort:            

Grabow - An der Reitbahn         

 Kräfte:            

MZTF

 Bericht:            

Die Feuerwehr wurde zur Unterstützung des Rettungsdienstes alarmiert. Dieser benötigte die Kameraden zur Tragehilfe, da die baulichen Bedingungen des Gebäudes dies erforderten. Nachdem die Person sich im Rettungswagen befand wurde der Einsatz beendet.

 Nr:            

                1           

 Alarmierung:

6.1.2016 - 19:09 Uhr            

 Art:            

Hilfeleistung            

 Ort:            

Grabow - Hufenweg         

 Kräfte:            

LHF, LFMZTF

 Bericht:            

Die Feuerwehr wurde zu einer Türöffnung alarmiert. Eine gestürzte Person rief hinter verschlossener Tür um Hilfe.
Die Einsatzkräfte verschafften sich über die Balkontür Zugang zur Wohnung. Hierzu wurde die Steckleiter in Stellung gebracht. Die Person wurde durch die Kameraden erstversorgt und an den später eingetroffenen Rettungsdienst übergeben.