Nr:

7

Alarmierung:

21.2.2018 - 7:34 Uhr  

Art:

Brand            

Ort:

Ludwigslust - Neustädter Straße

Kräfte:

LHF, TLF

+ Feuerwehr Ludwigslust

+ Feuerwehr Neustadt-Glewe

+ Feuerwehr Techentin

Bericht:

Die Feuerwehren wurden zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage im Ludwigsluster Krankenhaus alarmiert. 
Die zuerst eingetroffene Wehr erkundete die Lage vor Ort. Durchgeführte Baumaßnahmen gaben Anlass zur Alarmierung, somit waren keine Maßnahmen der Feuerwehr erforderlich. 

Daraufhin konnten alle Kräfte auf Anfahrt den Einsatz abbrechen und zum Standort zurückkehren. 


Nr:

6

Alarmierung:

3.2.2018 - 11:32 Uhr        

Art:

Hilfeleistung

Ort:

Grabow - L08 Richtung Milow

Kräfte:

LHF, TLF, LF, MZTF

+ Feuerwehr Wanzlitz

Bericht:        

Die Feuerwehren wurden zu einem Verkehrsunfall alarmiert.
Die Lage am Einsatzort bestätigte das Stichwort des Verkehrsunfalls mit eingeklemmter Person. Ein PKW, mit einer Person besetzt, ist mit einem Baum kollidiert. Der Einsatzstelle befindliche Arzt teilte zeitnah nach Eintreffen mit, dass die Person verstorben ist.

Daraufhin wurden die weiteren Maßnahmen der Feuerwehr zunächst für die von Rettungsdienst und Polizei unterbrochen. Im Anschluss wurde die Bergung mit hydraulischem Rettungsgerät durchgeführt.

Bevor der Einsatzort an die Polizei übergeben wurde, wurden ausgetretene Betriebsstoffe gebunden. Die Landesstraße war während des gesamten Einsatzes gesperrt.


1  

Nr:

5

Alarmierung:

31.1.2018 - 14:24 Uhr        

Art:

Hilfeleistung

Ort:

Grabow - Neu-Karstädter-Weg

Kräfte:

LHF, MZTF

Bericht:        

Die Feuerwehr wurde zu einer Ölspur alarmiert.
Auf der Straße waren mehrere Ölflecken. Diese wurden mittels Ölbindemittel gebunden und so die Straße abgestumpft.
Nach Abschluss der Maßnahmen wurde die Einsatzstelle der Polizei übergeben.



1  

Nr:

4

Alarmierung:

28.1.2018 - 2:53 Uhr  

Art:

Brand            

Ort:

Ludwigslust - John-Brinckman-Straße

Kräfte:

LHF, TLF

+ Feuerwehr Ludwigslust

+ Feuerwehr Techentin

Bericht:

Die Feuerwehren wurden zu einem Wohnungsbrand alarmiert. 
Die zuerst alarmierten Kräfte stellten ein komplett verrauchtes Einfamilienhaus fest und eine Person galt als vermisst. Je ein Trupp unter Atemschutz und mit C-Rohr wurde zur Menschenrettung und Brandbekämpfung eingesetzt. Der Brandraum wurde gelöscht und anschließend eine leblose Person gefunden. Diese wurde im weiteren Verlauf tot geborgen.

Nach mehrfacher Überprüfung des Gebäudes und Kontrolle mittels Wärmebildkamera wurde der Einsatzort verlassen.


1  

Nr:

3

Alarmierung:

16.1.2018 - 0:16 Uhr        

Art:

Hilfeleistung

Ort:

Winkelmoor - K39

Kräfte:

LHF

Bericht:        

Die Feuerwehr wurde zu einem Sturmschaden alarmiert.
Ein Baum war auf die Fahrbahn gestürzt. Dieser wurde mittels Motorkettensäge zerlegt, die Kreisstraße beräumt und gereinigt.

Nach Abschluss der Maßnahmen wurde der Einsatzort der Polizei übergeben.

Nr:

2

Alarmierung:

15.1.2018 - 17:25 Uhr        

Art:

Hilfeleistung

Ort:

Grabow - Hufenweg

Kräfte:

LHF, LF

Bericht:        

Die Feuerwehr wurde zu einer Person in Not alarmiert.
Diese Person war in ihrer Wohnung gestürzt und konnte die Tür nicht öffnen. Die Tür wurde durch den Schlüssel einer Angehörigen geöffnet. Die Person wurde bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes durch die Feuerwehr erstversorgt und danach übergeben.

 

 

 

 

Nr:

1

Alarmierung:

1.1.2018 - 1:06 Uhr  

Art:

Brand            

Ort:

Grabow - Hufenweg

Kräfte:

LHF, TLF, LF

Bericht:

Die Feuerwehr wurde zu einer Rauchentwicklung alarmiert. 
Vor Ort wurde das Objekt überprüft. Es brannten Feuerwerksreste im Eingangsbereich einer ehemaligen Kaufhalle. Diese wurden mittels Kübelspritze gelöscht.

Abschließend wurde das gesamte Gebäude überprüft und der Einsatz nach Absprache mit der Polizei beendet.